Startseite

Historischer Wettkampf

Das Prellsteinrennen gibt es schon seit über 50 Jahren

Langlauf

Bei Schnee kann auch mit Langlaufskiern angetreten werden

Schuhauswahl

Der richtige Laufschuh ist wichtig. Bei Schnee und Eis empfiehlt es sich mit Spikes zu laufen.

Teamgeist

Gestartet wird in 3er-Teams

2020 – 60. Prellsteinrennen

Das Rennen 2020 war ein voller Erfolg. Wir konnten mit 168 Läufern, die das Ziel erreichten, einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen und trotzdem lief alles (bis auf ein paar Kleinigkeiten) glatt. Obwohl wir keinen Schnee hatten, hätte das Wetter schlechter sein können. Kein Regen, einigermaßen feste Wege durch den Frost der vorherigen Nacht und fast mystischer Nebel, der am Nachmittag sogar noch der Sonne nachgegeben hat.

Außerdem hatten wir dieses Jahr zum ersten Mal Musik im Ziel. Zumindest für die Zeitnahme eine gute Sache und auch die Läufer schienen begeistert.

Vielen Dank, dass ihr alle dabei wart und das Rennen zu dem macht, was es ist.
Vielen Dank auch an die Helfer, ohne die das gar nicht möglich wäre.

Und zuletzt noch Hörst Fürsattel für die Bilder.

2019 – 59. Prellsteinrennen

Vielen Dank an die über 140 Teilnehmer, die trotz der eher widrigen Verhältnisse auch dieses Jahr wieder den Weg nach Neutras gefunden haben.

Herzlichen Glückwunsch an die beiden Gesamtsieger Florian Lang (Team FitterTEC, 00:47:45) und Inge Behringer (Crazy Girls Sulzbach-Amberg, 01:01:51).
Rechtzeitig zur Siegerehrung kam dann auch mal die Sonne durch.

Vielen Dank auch an unsere Sponsoren sowie Savion und Sebamed, die unsere Läufer mit einem kleinen Startergeschenk beglückt haben!

Bilder folgen in den nächsten Tagen.

Impressionen vom Prellsteinrennen – ein Video von Horst Fürsattel:

12 km

Die Challenge Distanz

Wir danken unseren Sponsoren